Aktuelles und wichtige Bürgerinformationen:

"A Brotzeit, Bier & Musi" - Stadt lädt 17 Mal zum musikalischen Biergarten

Die lange Durststrecke ist vorbei. Das kann man getrost wörtlich nehmen. Nach Monaten der Einschränkungen darf in den Gaststätten endlich wieder Geselligkeit gelebt werden. Und nirgendwo kommt man besser in Kontakt zu seinen Mitmenschen als an einem schönen Sommertag im Biergarten. Die Stadt Osterhofen nimmt sich das zum Anlass und lädt in Zusammenarbeit mit den Gastwirten der Stadt von 9. Juli bis 28. August zu „A Brotzeit, Bier und Musi“. 17 Bier- und Gastgärten zwischen Galgweis und Mühlham sind an einem der kommenden Sommerwochenenden Schauplatz jeweils eines Biergarten-Konzerts. Die Stadt übernimmt dabei die Kosten für Gagen und Technik, die Gastwirte fahren auf, was für Geselligkeit und das leibliche Wohl vonnöten ist. Fertig ist das Rezept für den perfekten Sommerabend. Nur das Wetter kann immer noch nicht von Hand gemacht werden. Sollte es eines der Konzerte verregnen ist leider kein Ausweichtermin möglich. Das Programm ist so vielfältig wie die Gaststätten, die den Rahmen bilden. Da ist alles dabei, vom Pop-Abend im idyllischen Innenhof bis zum Blasmusik-Frühshoppen im Bürgerhaus-Garten, vom Alleinunterhalter bis zur 18-köpfigen Blechblaskapelle. Auch Klassik ist mit einem musikalischen Abend am Stadtplatz vertreten. Die beteiligten Musikgruppen kommen allesamt aus Osterhofen und der näheren Umgebung oder haben einen engen Bezug zur Stadt. Mit der Aktion möchte die Stadt jene unterstützten, die über viele Monate unter den Corona-Einschränkungen zu leiden hatten: Die Gastwirte und die Musiker. Entsprechend positiv war die Resonanz bei beiden Gruppen. Den Auftakt der Biergarten-Reihe macht am Freitag, 9. Juli, ab 19 Uhr die Band „Wo ist Rosi“ im Garten vom Gasthaus „Zum Haber“.

Zum Programm hier…

Kino Open Air auch heuer im Stadion

Das Kino Open Air im Stadion mit dem Film „Aladdin“ findet heute, Mittwoch, 4. August, statt.
Beginn ist gegen 21.30 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr.  An Regen- und Mückenschutz denken!
Im Stadion besteht FFP2-Maskenpflicht. Bei Kindern und Jugendlichen unter 15 Jahren ist eine medizinische Maske ausreichend. Masken dürfen am Sitzplatz abgenommen werden.
Eigene Sitzgelegenheiten sind aufgrund des Corona-Hygienekonzeptes heuer nicht erlaubt. Am Einlass werden allen BesucherInnen feste nummerierte Sitzplätze zugewiesen. Wer zusammen sitzen möchte, muss gemeinsam als Gruppe erscheinen.


Aladdin – The Kindness of Strangers – Die Känguru-Chroniken

Das Stadion in den Seewiesen hat seit dem letzten Jahr schon so manches kulturelle Highlight erlebt. Klar, dass da auch im zweiten Jahr der Pandemie das Kino Open Air wieder in der Arena stattfindet. Von 4. bis 6. August werden die drei Filmnächte über die Bühne gehen.  Heuer auf dem Programm: Das Disney-Musical „Aladdin“, das Gesellschaftsdrama „The Kindness of Strangers“ und die Komödie „Die Känguru-Chroniken“.

Einlass ist ab 19.30 Uhr, die Filmvorführungen beginnen nach Einbruch der Dunkelheit gegen 21.30 Uhr. Für die Verpflegung der Kinobesucher sorgt wieder die Spielvereinigung Osterhofen. Ein Rahmenprogramm findet nicht statt.

Das Hygienekonzept für die Veranstaltung wurde an die aktuell geltende Infektionsschutzmaßnahmenverordnung angepasst. Entsprechend müssen alle Besucher bei Einlass Kontaktdaten hinterlegen. Es werden feste Sitzplätze zugewiesen und es besteht FFP2-Maskenpflicht, jedoch dürfen die Masken am Sitzplatz abgenommen werden. Das detaillierte Hygienekonzept finden Sie demnächst hier auf der Homepage.
Zum Hygienekonzept hier…

Am Mittwochabend, 4. August, läuft „Aladdin“. Wie schon der Zeichentrickfilm dreht sich auch die Musical-Realverfilmung um die Abenteuer des sympathischen Diebes und Trickbetrügers Aladdin, der das Herz am rechten Fleck hat. Durch einen Zufall gelangt Aladdin an eine scheinbar wertlose Öllampe, in der in Wirklichkeit der mächtige Dschinni lebt. Wenn man die Lampe reibt, erscheint Dschinni und gewährt jedem, der ihn gerufen hat, drei Wünsche. Wegen der großen Macht von Dschinni ist auch der böse Großwesir Dschafar hinter der Lampe und bald auch hinter Aladdin her. Dschafar will die Macht an sich reißen, um als Tyrann über das Volk zu herrschen und die Liebe der schönen Prinzessin Jasmin zu gewinnen. Zum Glück haben der gewitzte Aladdin, sein schlauer Affe Abu und der verrückte Dschinni einige Tricks auf Lager, um Dschafar gehörig hinters Licht zu führen — und vielleicht auch Jasmin zu bezaubern. USA 2019; 129 Min.; FSK: ab 6 Jahren

Nachdenklich stimmendes Kino erleben die Zuschauer im Stadion am Donnerstagabend, 5. August, mit „The Kindness of Strangers – Kleine Wunder unter Fremden“. Mit ihren zwei Söhnen auf der Rückbank kommt die junge Hausfrau und Mutter Clara im winterlichen New York an. Was für die Kinder als Abenteuer getarnt wird, stellt sich bald als Flucht vor dem gewalttätigen Ehemann und Vater heraus. Die drei besitzen wenig mehr als ihr Auto, und als das abgeschleppt wird, stehen sie mittellos auf der Straße. Doch die kalte Großstadt zeigt Güte: Die Familie landet im russischen Restaurant Winter Palace, geführt von dem charmanten Timofey und Ex-Häftling Marc, der hier eine zweite Chance bekommen hat. Das Winter Palace wird zum Ort der unerwarteten Begegnungen von Menschen in Lebenskrisen, deren Schicksal sich durch die Freundlichkeit von Fremden auf wundersame Weise zum Guten wendet.  Dk/F/D 2019; 115 Min.; FSK: ab 12 Jahren

Aberwitzige Wortgefechte gibt es für das Publikum dann am Freitagabend, 6. August, bei „Die Känguru-Chroniken“.  Eine „Film gewordene Schnapspraline“ nannte der Spiegel diese Verfilmung der satirischen Alltagsgeschichten des Kleinkünstlers Marc-Uwe Kling, der in seiner Kreuzberger WG mit einem kommunistischen Känguru zusammenlebt.

Eines Tages steht es einfach vor seiner Tür, das sprechende Känguru, und fragt nach ein paar Eiern. Es will Eierkuchen machen. Der Berliner Kleinkünstler Marc-Uwe ist zwar verwirrt, hilft dem Beuteltier aber aus. Nur wenig später klingelt das Känguru wieder. Es fehlen ihm Milch, Mehl, Öl, ach ja und Salz und eine Pfanne und natürlich der Herd. Und ehe Marc-Uwe sich versieht, ist das Känguru auch schon sein neuer Mitbewohner. Und als dann ein rechtspopulistischer Immobilienhai mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes bedroht, wird es erst richtig verrückt. Denn das findet das Känguru gar nicht gut – und es hat einen Plan… D 2020, 92 Min.; FSK: ab 0 Jahren.

Jeder Besucher muss ein ausgefülltes Kontaktformular am Eingangsbereich abgeben. Hier findes sie das Kontaktdatenformular für das Kino Open Air

Bei schlechtem Wetter entfällt die jeweilige Filmvorführung. Ausweichmöglichkeit in die Stadthalle besteht wegen Corona auch in diesem Jahr nicht.

Impfzentrum Deggendorf - Impfen ohne Termin und ohne Anmeldung möglich!

Demenz-Aktionstage im Landkreis Deggendorf

Demenz-Aktionstage im Landkreis Deggendorf
Vorträge und Demenzparcours für Angehörige und Fachkräfte

Eine Demenz ist für Betroffene und deren Angehörige eine große Herausforderung und stellt im Alltag oftmals eine starke Belastung dar. Im Rahmen der Bayerischen Demenzwoche finden dazu im Landkreis Deggendorf vier Aktionstage für Angehörige und Fachkräfte statt. Ziel ist es, die Bevölkerung für das Thema Demenz zu sensiblisieren, die Lebensbedingungen von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen sowie deren Teilhabemöglichkeiten zu verbessern. Die Aktionstage bieten kostenlose Vorträge mit anschließenden Fragerunden sowei betreuten interaktiven Demenzparcours, die ein Hineinfühlen in Menschen mit Demenz ermöglichen.
Zum Flyer hier…

Bekannmachung des Bebauungsplanes "WA an der Blumenstraße"

Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes der Innenentwicklung „WA an der Blumenstraße“

Der Stadtrat der Stadt Osterhofen hat in seiner Sitzung vom 17.06.2021 beschlossen, einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan der Innenentwicklung mit der Bezeichnung „WA an der Blumenstraße“ aufzustellen.

Zur vollständigen Bekanntmachung hier…

Ebenfalls finden Sie hier den Bebauungs- und Grünordnungsplan „WA an der Blumenstraße“ sowie die dazugehörige Begründung.

 

Aktionstage im Freibad Osterhofen

Die Aktionstage der Stadt Osterhofen finden am 08.08.2021 und 09.09.2021 im Freibad Osterhofen statt. Dies bedeutet das an den genannten Tagen Kinder von 6 – 14 Jahren keinen Eintritt bezahlen müssen.

Die Stadt Osterhofen wünscht den Kindern viel Spaß.

Kinderspielplatz Freibad

Aktion Ferienspaß 2021

Bunt und frech kommt es daher, und im ganz neuen Look, das Programmheft zur Aktion Ferienspaß 2021. Trotz Pandemie will die Stadt mit Unterstützung der Osterhofener Vereine und Organisationen den Kindern in diesen Sommerferien wieder ein abwechslungsreiches Programm bieten. 34 Aktionen sind zusammengekommen – wie immer bunt gemischt, kreativ, sportlich und informativ.

Hier geht es zu den einzelnen Terminen. Anmelden kann man sich ab Dienstag, 27. Juli. Die telefonische Anmeldungen im Rathaus für die Aktionen am, 16. August und 1. September sind an diesem Tag ab 10 Uhr möglich.

Wir verweisen auf unsere Datenschutzerklärung zum Ferienprogramm.

Die Aktion „Donaupiraten“ am Mittwoch, 8. September, ist bereits ausgebucht. Anmeldungen werden nicht mehr angenommen.

Bekanntgabe - Freiwilliger Landtausch Bachling

Freiwilliger Landtausch Bachling
Gemeinde Wallerfing, Landkreis Deggendorf

Anordnungsbeschluss

Bekanntgabe
Das Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern hat mit Anordnungsbeschluss vom 30.06.2021 das Verfahren Bachling – Freiwilliger Landtausch – angeordnet.

Zur Bekanntmachung hier…

Informationen zum Freibadbesuch

Luftaufnahme des Freibades OsterhofenVerehrte Gäste unseres Freibades,
wir freuen uns riesig, endlich wieder für Sie da sein zu dürfen. Wir werden uns bemühen, Ihnen einen erholsamen und vergnüglichen Aufenthalt zu ermöglichen. Dennoch, Corona fordert uns alle auch weiterhin heraus und mahnt zur Vorsicht und Rücksichtnahme. Wie so oft in diesen Tagen kommt vor dem Vergnügen die Pflicht. Bitte beachten Sie unsere Einlassbedingungen:
Corona bedingte Voraussetzungen für einen Besuch im Freibad Osterhofen

 

Kontaktdatenerfassung:
Auf unserer Homepage (osterhofen.de/freizeit-tourismus/baeder) aber auch am Freibadzugang finden Sie den Vordruck zur Kontaktdatenangabe. Optimal, wenn Sie diesen bereits vorausgefüllt mitbringen. Hier finden Sie das Kontaktformular für Ihren Freibadbesuch…

Unter der Telefonnummer 09932/908956 können Sie sich über die aktuelle Auslastung (max. 500 Besucherplätze) des Freibads informieren.

Die Erfüllung dieser Voraussetzungen muss bei anhaltend hohen Inzidenzwerten für jeden Besucher an jedem Besuchstag erneut geprüft werden. Daher wird es zwangsläufig gerade an Schönwettertagen zu Wartezeiten kommen. Wir bitten unsere Gäste um Verständnis, ausreichende Geduld und Einhaltung der bekannten AHA-Regeln.
Ihr Freibad-Team Osterhofen

 

Weitere Informationen zu den Bädern hier…

Rathaus wieder frei zugänglich!

Nachdem die Coronazahlen auch im Landkreis Deggendorf stark zurückgegangen sind, stellt die Stadtverwaltung Osterhofen ab Montag, 14.06.2021, wieder auf den regulären Betrieb um. Die Öffnungszeiten sind zukünftig wie folgt:
Montag bis Freitag:
08:00 – 12:00 Uhr
Einwohnermeldeamt, Passamt, Standesamt und Bauamt:
zusätzlich montags von 07:30 – 12:30 Uhr
Donnerstag:
13:00 – 17:00 Uhr
In Ämtern mit viel Besuchernachfrage (Einwohnermeldeamt, Passamt, Standesamt und Bauamt) empfiehlt es sich trotz der Rathausöffnung auch weiterhin eine Terminvereinbarung in Anspruch zu nehmen, um Ansammlungen und Wartezeiten zu vermeiden. Aufgrund der Situation wird in den ersten Wochen nach der Öffnung mit vermehrtem Besucherandrang gerechnet. Weiterhin ist beim Rathausbesuch auf die Einhaltung der AHA-Regeln zu achten und eine FFP2-Maske zu tragen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Sportabzeichen für den Landkreis Deggendorf

Ab 07. Juni startet die landkreisweite Aktion „2021 Sportabzeichen für den Landkreis Deggendorf“. Ziel ist es, unsere Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Firmen und Schulen für den individuellen Fitnesstest zu motivieren.
Neben einzelnen Auszeichnungen werden auch gemeinsame Leistungen honoriert: den drei Schulen und Firmen mit den meisten Sportabzeichen werden Landkreis-Abzeichen und Preise verliehen. Dank finanzieller Unterstützung des Landkreises Deggendorf und der Bayerischen Sportjugend sind die Abnahmen der Sportabzeichen für Vereine und Prüflinge komplett kostenlos.
Vor allem in Corona-Zeiten ist die Förderung von Bewegung oft zu kurz geraten. Daher möchten wir mit der Sportabzeichen-Aktion den Vereinen und Bürgern eine gemeinsame Plattform bieten und für mehr Bewegung und Sport werben. Denn trotz der Pandemie kann das Deutsche Sportabzeichen abgenommen werden.

Weitere Informationen zum Sportabzeichen hier…  oder unter www.sportregion-deggendorf.de/sportabzeichen…

Umleitung entlang der Donau- und Isarradwege - Donaufähre Thundorf-Niederalteich

Vor allem auf den Radwegen entlang von Donau und Isar kommt es in der Radsaison 2021 zu Umleitungen und Beeinträchtigungen.
Grund dafür sind v. a. umfangreiche Baumaßnahmen im Hochwasserschutz. Auf der Karte ist das Radwegenetz in grün dargestellt, die Umleitungsstrecken sind rot markiert.
Eine Übersichtskarte der Umleitungen finden Sie hier…
Weitere Umleitungen am Donauradweg finden Sie hier…

Fähre Thundorf – Niederalteich

Beginn der Fährsaison am 01.04.2021!
Im Mai kam es noch einmal zur Unterbrechung des Fährbetriebs. Beim Übersetzen musste unser Fährmann Herr Koneder feststellen, dass er keinen Gang mehr einlegen konnte. Fahrgäste waren nicht an Bord. Da die Fähre bei der starken Strömung abtrieb rief er die FFW Niederalteich zu Hilfe. Bei dem Versuch die Fähre mit dem Feuerwehrboot in den „Hafen“ zu ziehen streikte dann auch das Feuerwehrboot. Fähre und Feuerwehrboot waren manövrierunfähig. Die bereits informierte Wasserschutzpolizei sperrte die Donau für den Schiffsverkehr und informierte das Wasser und Schifffahrtsamt. Beide waren mit ihren Booten vor Ort. Außerdem wurden die FFW Neßlbach sowie die Wasserwachten aus Osterhofen , Hengersberg und Deggendorf mit ihren Booten um Hilfe gebeten. In einer gemeinsamen Aktion wurden die Fähre und das Niederalteicher Feuerwehrboot zur Anlegestelle nach Niederalteich geschleppt. Die Aktion dauerte mehrere Stunden, da beide Boote in der Zwischenzeit fast bis zur Kehre abgetrieben waren. Bürgermeister Albin Dietrich und Bürgermeisterin Liane Sedlmeier aus Osterhofen bedanken sich bei den am Einsatz beteiligten Einsatzkräften für die professionelle Hilfe und Unterstützung.

Im Hafen liegend konnte man dann die Fähre inspizieren. Herr Stadler (früherer Fährmann und Mechanikermeister) und Herrn Koneder (derzeitiger Fährmann) stellten fest, dass sich am Antrieb einer von vier Bolzen gelöst hatte, was zu einem Druckabfall im Schaltgetriebe führte. Da keine weiteren Schäden festzustellen waren wurde der Antrieb repariert und die Fähre war am darauffolgenden Donnerstag wieder einsatzbereit. Da es für den jetzigen Antrieb keine Ersatzteile mehr gibt, soll im nächsten Herbst der Antrieb der Fähre generell geändert und überholt werden.

Niederalteich und Osterhofen, betreiben die Fähre gemeinsam und werden sich bis dahin intensiv mit den Umbaumöglichkeiten befassen. Auch die Regierung von Niederbayern, die ebenfalls am Defizit und an den Betriebskosten beteiligt ist, wird bei der Maßnahme deutlich mitsprechen. Wir gehen jedoch davon aus, dass die Fähre auch nächstes Jahr wieder pünktlich zur Saison starten kann. Für diese Saison hoffen wir natürlich, dass es keine weiteren Zwischenfälle mehr geben wird und dass möglichst viele Fahrgäste die schöne Überfahrt über die Donau zwischen Niederalteich und Oster-hofen genießen können.

Liane Sedlmeier, Bürgermeisterin Osterhofen und Albin Dietrich, Bürgermeister Niederalteich


Preise und aktuelle Informationen zur Donaufähre hier…

Testzentrum Osterhofener Apotheken - kostenfreie Corona Schnelltests

Die drei Apotheken in Osterhofen haben sich zusammengeschlossen und gemeinsam ein Testcenter in der Dreifachturnhalle Markus-Stöger-Halle, Seewiesen 16, 94486 Osterhofen eingerichtet. Ab Montag, 15.03.2021 können Corona-Schnelltests im Testzentrum Osterhofener Apotheken stattfinden. Dort werden nach der Testverordnung des Bundes (TestV) die kostenfreien Bürgertests durchgeführt. Eine Anmeldung ist ab sofort online auf folgender Seite möglich: https://apo-schnelltest.de/testzentrum-osterhofener-apotheken

Öffnungszeiten des Sozialbüros in Osterhofen

Öffnungszeiten des Sozialbüros im Rathaus Osterhofen:

Dienstag von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Aktuell sind nur telefonische Beratungen möglich.

Aufgrund der aktuellen Urlaubszeit ist das Sozialbüro von 03.-05.08.2021 nicht besetzt.

In den Wochen vom 23.08.-10.09.2021 sind Beratungen ausschließlich am Donnerstagnachmittag möglich.

Dienstags und mittwochs (08:30 – 12:00 Uhr) unter Tel. 09932 524884 und darüber hinaus unter Tel.-Nr. 0991/3897-13.