Coronavirus

Aktuelle Informationen und Maßnahmen

 

 

Schreiben an alle Bürgerinnen und Bürger über 80 Jahre – Freiwillige Schutzimpfung gegen Covid 19

Die Stadt Osterhofen versendet in den nächsten Tagen an seine Bürgerinnen und Bürger über 80 Jahre ein Schreiben bzgl. der freiwilligen Schutzimpfung gegen COVID 19.
Das vollständige Anschreiben und weitere Informationen wie z. B. Terminvereinbarung, Personenkreis und Rückfragen finden Sie hier…

 

 

Vermeidung einer Infektion
Es wird dringend empfohlen, sich an die üblichen Hygienemaßnahmen zu halten, die auch vor einer Influenza-Infektion schützen

 
  • Verzichten Sie darauf, sich die Hände zu geben.
  • Halten Sie eine gute Händehygiene ein und waschen Sie die Hände mit ausreichend Seife und Wasser – gründlich und regelmäßig.
  • Halten Sie die Husten-/Niesetikette ein (Armbeuge statt Hand).
  • Verwenden Sie Taschentücher nur einmal und entsorgen Sie sie sicher.
  • Halten Sie ein bis zwei Meter Abstand zu anderen Personen und vermeiden Sie insbesondere engen Kontakt mit Personen, die an einer Atemwegsinfektion erkrankt sind.

Weitere Informationen zu den üblichen Hygienemaßnahmen gibt es auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Was ist zu tun im Verdachtsfall

Wenn Sie Sorge haben, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben, wenden Sie sich telefonisch an Ihren Hausarzt oder wählen Sie die 116117 – die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes.
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Hier finden Sie das Merkblatt zum Umgang mit dem Coronavirus

 

Informationen aus dem Rathaus

Rathaus

Zum Schutz der Besucher und der Mitarbeiter werden Rathaus, Bauhof und Stadtwerke ab Mo. 14.12.2020 bis mindestens Ende Januar 2021 für den allgemeinen freien Besucherverkehr geschlossen.

Bürgermeisterin Liane Sedlmeier bittet um Verständnis dafür, dass Zutritt nur mehr erhält, wer vorher mit der zuständigen Abteilung telefonisch einen Besuchstermin vereinbart hat. Terminabsprachen sind im Moment nur vormittags möglich. Sie bittet alle Bürgerinnen und Bürger in ihrem eigenen Interesse, Behördengänge auf absolut notwendige und unaufschiebbare Anliegen zu beschränken. Vieles kann auch telefonisch oder per Email erledigt werden.

Die verschiedenen Ämter sind unter folg. Telefonnummern od. Emailadressen zu erreichen:

Bauamt, Bauhof, Winterdienst 403-112 oder bauamt@osterhofen.de
Kämmerei, Kasse, Liegenschaften 403-125 oder kaemmerei@osterhofen.de
Einwohnermeldeamt, Passamt 403-113 oder standesamt@osterhofen.de
Sozialamt, Standesamt, Ordnungsamt 403-114 oder standesamt@osterhofen.de
Bürgermeisterin, Hauptamt, Kultur 403-148 oder info@osterhofen.de

 

Situation bei den Stadtwerken:
Corona und Öffnungszeiten ab 27.04.2020

  • Öffnungszeiten Mo. – Fr. 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Mo./Do. Nachmittag nur nach Vereinbarung
  • Hygieneregeln beachten!
  • Mindestabstand von 1,5 m!
  • Maskenpflicht!
  • Auch hier nochmals der ausdrückliche Hinweis, dass Besuche nicht immer notwendig sind. Wenn möglich, sollen vorrangig die bekannten Kontaktmöglichkeiten genutzt werden.

 

Hilfsangebote

Masken-Aktion ist abgeschlossen
2769 Alltagsmasken an die Senioren der Stadt verteilt

Die letzten 129 Stück sind verschickt.  Damit haben in den vergangenen vier Wochen 2769 Osterhofener Seniorinnen und Senioren – alle die ihren 65. Geburtstag schon gefeiert haben oder ihn in diesem Jahr noch feiern – eine handgenähte Alltagsmaske erhalten.

39 ehrenamtliche Näherinnen haben innerhalb von vier Wochen die Mund-Nase-Masken in Heimarbeit hergestellt – manche haben allein mehr als 200 Stück an der heimischen Nähmaschine genäht. Dabei war die Situation zu Beginn der Aktion alles andere als perfekt. Baumwollstoff und vor allem Gummiband war Mitte April, auf dem Höhepunkt der Corona-Krise, Mangelware im Land. Über private Kontakte und mit Unterstützung von Handel und Handwerk in Osterhofen wurden die nötigen Mengen beschafft. Das eingenähte Vlies stammt ebenso wie ein Teil des Stoffes aus Sachspenden. Und so manche Näherin hat in den ersten Tagen auch Gummiband aus dem privaten Fundus beigesteuert, damit schnell losgenäht werden konnte.

Bürgermeisterin Liane Sedlmeier bedankt sich bei den  Näherinnen für  ihr großes Engagement und die bewiesene Solidarität. Denn: Am besten übersteht man eine Krise eben, indem man zusammenhält.

Damit die Empfänger der Alltagsmasken erfahren, wer für sie an der Nähmaschine saß, war der Post mit der Maske eine Fotocollage mit den Namen und der Gesichter der Näherinnen beigelegt. Nur einige der Frauen wollten lieber anonym bleiben.

Corona-Einkaufshilfe wird eingestellt
Nachdem die Einkaufshilfe für ältere und kranke isolierte Bürger in letzter Zeit nur noch selten in Anspruch genommen wurde, stellt die Stadt den Service zum 2. Juni ein. Insgesamt 19 Mal war die  Mitarbeiterin der Stadtverwaltung seit 23. März für Osterhofenerinnen  und Osterhofener  in den Geschäften und hat sie mit den nötigen Dingen für den Alltag versorgt.
Sollte der Bedarf bei einer eventuellen zweiten Corona-Welle wieder steigen, kann der Service wieder aufgenommen werden.

Wichtige Links für Bürgerinnen und Bürger

Bürgerhotline des Landratsamtes Deggendorf
0991/3100-111

Info-Seite des Landkreises Deggendorf
https://www.landkreis-deggendorf.de/aktuelles/aus-dem-landkreis/info-alles-rund-um-corona/

Vorläufige Ausgangsbeschränkung
https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/

FAQ  – Häufige Fragen zum Coronavirus
https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php

Infos zum Coronavirus in anderen Sprachen
Informations in other languages
https://www.br.de/nachrichten/corona-news-in-english-tuerk-hrvatski-italiano-arabic,RtP4XBT

Weitere Informationsquellen

Informationen und Links für Betriebe

Informationen für Betriebe

Veranstaltungsverbot und Betriebsuntersagungen:
https://www.stmgp.bayern.de/wp-content/uploads/2020/03/20200317_aenderung_allgemeinverfuegung_veranstaltungsverbot_betriebsuntersagungen-1.pdf

Aktualisierte Positivliste derjenigen Betriebe, die nach den polit. Anordnungen/Beschränkungen noch/weiterhin geöffnet sein dürfen: https://www.stmwi.bayern.de/presse/pressemeldungen/pressemeldung/pm/43321/ (mit Beispiel-Liste der betroffenen Dienstleister/Einzelhändler)

Kurzarbeit:
https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2020/mit-kurzarbeit-gemeinsam-beschaeftigung-sichern.html

https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld (Unternehmer-Infos)

https://www.arbeitsagentur.de/datei/kug-corona-virus-infos-fuer-unternehmen_ba146368.pdf (Übersicht)

https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-bei-entgeltausfall (Allg. mit Zugang zum Online-Antrag)

https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-video (Video zur Antragstellung)

https://www.stmwi.bayern.de/presse/pressemeldungen/pressemeldung/pm/43320/ (gestattete Möglichkeit des Zusatzverdiensts)

 

Kredite/Bürgschaften:
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Corona-Schutzschild/2020-03-18-Corona-Hilfsprogramme-fuer-alle.html

KfW: https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html
https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/Unternehmen-erweitern-festigen/Finanzierungsangebote/KfW-Unternehmerkredit-Fremdkapital-(037-047)/

LfA Förderbank Bayern:https://lfa.de/website/de/aktuelles/_informationen/Coronavirus/index.php

Bürgschaftsbank Bayern: https://www.bb-bayern.de/corona-krise/

 

Steuern:

https://www.stmfh.bayern.de/internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24153/index.htm (Umsatzsteuer)
https://www.stmfh.bayern.de/internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24145/index.htm (Steuerstundung, Aussetzung v. Vollstreckung, Fristverlängerung)
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Corona-Schutzschild/2020-03-19-steuerliche-Massnahmen.html
https://www.finanzamt.bayern.de/Informationen/Steuerinfos/Weitere_Themen/Coronavirus/default.php?f=LfSt&c=n&d=x&t=x (steuerliche Infos u. Formulare)
https://www.hv-bayern.de/media/downloads/newsletter/TopNews/2020/12/Steuererleichterungen_aufgrund_der_Auswirkungen_des_Coronavirus.pdf (Formular Steuererleichterung)