Aktuelles und wichtige Bürgerinformationen:

Förderung für kleine Projekte in der ILE Donauschleife

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bietet in den Jahren 2020 bis 2023 interkommunalen Kooperationen im Rahmen der integrierten ländlichen Entwicklung eine Förderung aus dem Topf des Regionalbudgets an.
Ziel der ILE Donauschleife ist es, in diesem Rahmen Projekte zu fördern, die der Entwicklung der Region als attraktivem Lebens-, Arbeits- und Erholungsraum dienen. Projekte können von Kommunen, öffentlichen Einrichtungen, Vereinen, Verbänden, privaten, ehrenamtlichen Initiativen bis hin zu Unternehmen bei der ILE Donauschleife beantragt werden. Es sollen insbesondere auch Anschaffungen, Ausrüstung, Infrastrukturen, Veranstaltungen, Konzepte oder Materialien gefördert werden, die sonst keine oder geringe Finanzierungs- bzw. Fördermöglichkeiten haben.

Weitere Informationen zum Regionalbudget und zur ILE Donauschleife hier…

Bekanntmachung der Tagesordnung - Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

Am Dienstag, 14.12.2021, um 14:00 Uhr findet in der Stadthalle Osterhofen, Seewiesen 1, 94486 Osterhofen die Sitzung des Bau- und Umweltausschusses mit folgender Tagesordnung statt:
Zur Tagesordnung hier…

Rathaus, Bauhof und Stadtwerke schließen erneut

Die  Corona- 7-Tage-Inzidenz ist auch im Landkreis Deggendorf sehr stark angestiegen. Bürgermeisterin Liane Sedlmeier bittet alle Mitbürgerinnen und Mitbürger die Impfangebote wahrzunehmen und Kontakte zu reduzieren. Es braucht jetzt eine solidarische Kraftanstrengung aller.

In diesem Sinne und zum Schutz der Besucher und Mitarbeiter werden Rathaus, Bauhof und Stadtwerke ab Mittwoch, 24.11.2021 bis auf weiteres für den allgemeinen freien Besucherverkehr geschlossen und die personelle Besetzung in den Abteilungen zum Teil auch zurückgefahren. Die Bürgermeisterin bittet um Verständnis dafür, dass Zutritt nurmehr erhält, wer vorher mit der zuständigen Abteilung einen Besuchstermin vereinbart hat. Überhaupt sollten Behördengänge auf absolut notwendige und unaufschiebbare Anliegen beschränkt werden. Vieles kann auch telefonisch oder per E-Mail erledigt werden. Die verschiedenen Ämter sind unter folgenden Telefonnummern und E-Mail-Adressen zu erreichen:

Bauamt, Bauhof, Winterdienst 09932 403-112/ bauamt@osterhofen.de
Kämmerei, Kasse, Liegenschaften 09932 403-125/ kaemmerei@osterhofen.de
Einwohnermeldeamt, Passamt 09932 403-113/ standesamt@osterhofen.de
Sozialamt, Standesamt, Ordnungsamt 09932 403-114/ standesamt@osterhofen.de
Bürgermeisterin, Hauptamt, Kultur 09932 403-148/ info@osterhofen.de
Stadtwerke 09932 9547-0/ info@sw-osterhofen.de

Terminabsprachen sind nur vormittags möglich.

Räum- und Streupflicht auf öffentlichen Gehwegen

Innerhalb der geschlossenen Ortslage sind die Eigentümer von Grundstücken (egal ob be­baut oder unbebaut) verpflichtet, den am Grundstück vorbeiführenden Gehweg von Schnee zu räumen und bei Schneereif oder Eisglätte mit Sand oder anderen nichtätzenden Stoffen zu bestreuen oder das Eis zu beseitigen.
Soweit kein Gehweg vorhanden ist, ist der Rand öffentlicher Straßen in der für den Fuß­gängerverkehr erforderlichen Breite zu räumen und zu streuen.
Diese Verpflichtung gilt werktags von 07.00 bis 20.00 Uhr und sonn- und feiertags von 08.00 bis 20.00 Uhr. Die Sicherungsmaßnahmen müssen bis 20.00 Uhr so oft wiederholt werden, wie es zur Gefahrenabwehr notwendig ist.
Verpflichtet sind grundsätzlich die Eigentümer der Grundstücke. Allerdings kann bei Miet- oder Pachtobjekten die Sicherungspflicht auch auf den Mieter abgewälzt sein.
In der Praxis hat sich gezeigt, dass insbesondere vor unbebauten Grundstücken oder bei Geschäftshäusern, die am Wochenende geschlossen sind, häufig keine ausreichende Win­tersicherung erfolgt. Die Stadt Osterhofen bittet alle zuständigen Grundstückseigentümer, Mieter und Geschäftsinhaber im Interesse unserer Fußgänger um verantwortungsvolle Mit­wirkungsbereitschaft.

Bekanntmachung - Änderung des Bebauungsplanes "Baderwiesen-Nord"

Bekanntmachung
Änderung des Bebauungsplanes „Baderwiesen-Nord“ durch Deckblatt Nr. 7

Der Bauausschuss der Stadt Osterhofen hat in seiner Sitzung vom 09.11.2021 beschlossen, den Bebauungsplan „Baderwiesen-Nord“ durch ein Deckblatt Nr. 7 zu ändern. Der Änderungsbeschluss wird hiermit gem. § 2 Abs. 1 BauGB bekanntgemacht.

Zur Bekanntmachung hier…

Osterhofener Tafel - vorübergehend geschlossen

Aufgrund der Corona-Situation ist die Osterhofener Tafel vorübergehend geschlossen.

Christkindlmarkt und Neujahrskonzert sind abgesagt

Mit Blick auf die dramatischen Zustände auf den Intensivstationen und die weitere Zunahme der Corona-Inzidenz hat der Kulturausschuss in seiner Sitzung am Dienstagabend die Absage von Christkindlmarkt und Neujahrskonzert beschlossen. Die Ausschussmitglieder waren sich einig: die beiden Veranstaltungen, die gerade wegen des gemeinschaftlichen Erlebnisses und der Geselligkeit so beliebt sind, durchzuführen, das sei aktuell nicht zu verantworten.

Bei den Osterhofenern, allen voran den Kindern und Familien, bei Standbetreibern und Künstlern bittet die Stadt um Verständnis. Das neue Konzept für den Christkindlmarkt im Stadtpark sei schlüssig und werde auf jeden Fall beim nächsten Mal umgesetzt.

 

Bekanntmachung - Aufstellung einer Lückenfüllungssatzung "Reisach III"

Bekanntmachung
Aufstellung einer Lückenfüllungssatzung „Reisach III“

Der Bauausschuss der Stadt Osterhofen hat in seiner Sitzung vom 09.11.2021 beschlossen, das Verfahren zur Aufstellung der Lückenfüllungssatzung „Reisach III“ für den südöstlichen Bereich von Reisach wieder aufzunehmen. Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gem. § 2 Abs. 1 BauGB bekannt gegeben.

Zur vollständigen Bekanntmachung hier…

Teilaufhebung des Bebauungsplanes "SO großflächiger Einzelhandel an der Plattlinger Straße"

Bekanntmachung
Teilaufhebung des Bebauungsplanes „SO großflächiger Einzelhandel an der Plattlinger Straße“ durch DB Nr. 2 – Satzungsbeschluss –

Die Teilaufhebung des Bebauungsplanes „SO großflächiger Einzelhandel an der Plattlinger Straße“ durch DB Nr. 2 wurde vom Bauausschuss in seiner Sitzung vom 09.11.2021 als Satzung beschlossen. Diese Beschlüsse werden hiermit gem. § 10 Abs. 3 BauGB ortsüblich bekannt gemacht.

Zur vollständigen Bekanntmachung hier…

Umleitung entlang der Donau- und Isarradwege - Donaufähre Thundorf-Niederalteich

Vor allem auf den Radwegen entlang von Donau und Isar kommt es in der Radsaison 2021 zu Umleitungen und Beeinträchtigungen.
Grund dafür sind v. a. umfangreiche Baumaßnahmen im Hochwasserschutz. Auf der Karte ist das Radwegenetz in grün dargestellt, die Umleitungsstrecken sind rot markiert.
Eine Übersichtskarte der Umleitungen finden Sie hier…
Weitere Umleitungen am Donauradweg finden Sie hier…

Fähre Thundorf – Niederalteich

Der letzte Fährtag war am 03.10.2021
Beginn der Fährsaison am 01.04.2022!


Preise und aktuelle Informationen zur Donaufähre hier…

Öffnungszeiten des Sozialbüros in Osterhofen

Öffnungszeiten des Sozialbüros im Kolpinghaus Osterhofen:

Dienstag von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Aktuell sind nur telefonische Beratungen möglich.

Dienstags und mittwochs (08:30 – 12:00 Uhr) sowie donnerstags (13:30 – 16:00 Uhr) unter Tel. 09932 524884 und darüber hinaus unter Tel.-Nr. 0991/3897-13.